LE TOUR DE COURAGE

Als „LE TOUR DE COURAGE“ könnte man MUT-TOUR 1:1 übersetzen. Noch passender fanden wir allerdings „LE TOUR DE L’AUDACE“, weil es weniger nach Trost als vielmehr nach Mut und Wagnis klingt. Sowohl Teilnehmer der MUT-TOUR-Etappen als auch diejenigen, die in den Hunderten von Berichten von uns lesen oder hören brauchen Mut: Mut, für das eigene Leben mit Erkrankung einzustehen, Mut, eigene Ängste oder Unwissen dem Thema gegenüber hinter sich zu lassen bzw. sich darauf einzulassen.

Menschen mit und ohne Depressionserfahrungen machen zusammen Sport und Öffentlichkeitsarbeit.

In der Schweiz erstmals 2018: www.mut-tour.de/schweiz

MUT-TOUR SCHWEIZ / LE TOUR DE L’AUDACE SUISSE / GIRO D’ANIMO SVIZZERA

 

26.12.2017