24 Interessenten für Etappen-Teilnahme an MUT-TOUR 2018 gesucht!

Im Juli oder August für 6-7 Tage am Stück vorne oder hinten auf einem schwer bepackten Tandem aus eigener Kraft und im Zelt-und-Abenteuer-Modus (bzw. neuerdings auch „indoor“) etwa 60 km am Tag fahren?

Wir suchen wieder 24 Menschen mit und ohne Depressionserfahrungen. Interessiert? Hier geht es weiter!

134 depressionserfahrene & -unerfahrene Menschen, 52 Etappen, 25.500 km

Die MUT-TOUR ist ein Aktionsprogramm, bei dem sich depressionserfahrene und -unerfahrene Menschen auf Fahrradern, zu Fuß oder in Kayaks durch Deutschland bewegen und Öffentlichkeitsarbeit leisten: Seit 2012 traten 134 in Dutzenden Etappen an und legten 25.500 km im Zeltbetrieb in ganz Deutschland zurück.
Bei den alle zwei Jahre stattfindenden großen MUT-TOUREN gibt es in über 50 Städten Infostand- und Mitmach-Aktionen, an denen lokale Vereine und Institutionen aus den Bereichen Psychosoziales und Sport/Gesundheit ihre Angebote präsentieren.
Macht Sinn, macht Spaß, mach mit! Besonders, wenn Du selbst nicht betroffen bist. Gemeinsam ein Zeichen für mehr Mut und weniger Angst und Scham im Umgang mit Depression setzen!

30.01.2018