24 Interessenten für Etappen-Teilnahme an MUT-TOUR 2018 gesucht!

Im Juli oder August für 6-7 Tage am Stück vorne oder hinten auf einem schwer bepackten Tandem aus eigener Kraft und im Zelt-und-Abenteuer-Modus (bzw. neuerdings auch „indoor“) etwa 60 km am Tag fahren?

Update 28.3.18: Noch suchen wir einige Teilnahme-Interessierte! mit und ohne Depressionserfahrungen. Interessiert? Hier geht es weiter!

134 depressionserfahrene & -unerfahrene Menschen, 52 Etappen, 25.500 kmDie MUT-TOUR ist ein Aktionsprogramm, bei dem sich depressionserfahrene und -unerfahrene Menschen auf Fahrradern, zu Fuß oder in Kayaks durch Deutschland bewegen und Öffentlichkeitsarbeit leisten: Seit 2012 traten 134 in Dutzenden Etappen an und legten 25.500 km im Zeltbetrieb in ganz Deutschland zurück.
Bei den alle zwei Jahre stattfindenden großen MUT-TOUREN gibt es in über 50 Städten Infostand- und Mitmach-Aktionen, an denen lokale Vereine und Institutionen aus den Bereichen Psychosoziales und Sport/Gesundheit ihre Angebote präsentieren.
Macht Sinn, macht Spaß, mach mit! Besonders, wenn Du selbst nicht betroffen bist. Gemeinsam ein Zeichen für mehr Mut und weniger Angst und Scham im Umgang mit Depression setzen!
30.01.2018

Offene Teestunde in Bensheim: 4. Wintertreffen am 17. Februar

Am Samstag laden die MUT-TOUR- und zumeist Depressions-erfahrenen Teilnehmer zur Offenen Tesstunde ein: Wer Interesse am Thema (allgemein oder speziell) hat oder uns einmal kennenlernen möchte, der/die ist herzlich eingeladen, ob mit oder ohne eigenen Erfahrungen mit Depressionen.

14-15.30 Offene Teestunde im Forum der Liebfrauenschule
Danach finden bis 19 Uhr noch +/- gut verständliche Vorstellungen und Besprechungen statt, bei denen Interessierte gerne zuhören dürfen. Wer zum Abendessen oder gar zur Isomatten-Übernachtung bleiben will, melde sich bitte an! Wer die Teestunde mit bewerben möchte, kann HIER ein Plakat zum Druck auf A4 oder A3 runterladen und in Bensheim zum Bäcker seiner/ihrer Wahl hängen (-:

Bericht übers 3. Wintertreffen 2017

Das Panoramanbild oben stammt vom Herrn Funk, siehe Original-Artikel hier.

29.01.2018

Toller Fernseh-Beitrag

Bähm, unsere Schweizer Pressesprecherin Esther hier!

31.07.2017

Bilder Team 1 Etappe 1

Peng Peng! Endlich die Bilder von der ersten Etappe des Team Eins:

18.07.2017

MUT-MACH-Wochenende Dorfgemeinschaft Klein Hundorf

5.-7 Mai trafen sich 21 MUT-TOURisten in der Gadebuscher Dorfgemeinschaft „Klein Hundorf“ – Zweck war das gegenseitige Kennenlernen alter und neuer Hasen – zum Ziele einer optimalen Vorbereitung auf die diesjährigen Etappen. Es war ganz anders als in Immenstadt, aber auch gut.

11.05.2017